Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Das A-Team

  1. #1
    Administrator Avatar von Enterprise
    Registriert seit
    01.06.2005
    Ort
    Scheyern
    Beiträge
    4.001
    Blog-Einträge
    1

    Standard Das A-Team

    Mittlerweile wird es Winter und die Sommer Kinofilme kommen in das Winter Heimkino, heute kam bei mir „Das A-Team“ dran.
    Es ist mittlerweile sehr ernüchternd zu sehen das man aktuell in Hollywood scheinbar nur noch eins kann nämlich alle Serien und Filme aufzuwärmen und neu zu verkaufen. Angefangen hat es bei den Comics und ist nun fällt man über unsere alten Serien und Filme her. Das Ganze hat natürlich auch die Positive Seite das man die Helden wider auf seinem Schirm sieht mit denen vor 10 Jahren eigentlich schon abgeschlossen hatte. Leider ist nicht jeder Relaunch einer guter und so gab es in den letzen Jahren einige schlecht und viele mittelmäßige wiederbelebungsversuche verschiedener Geschichte so traf es dieses mal das A-Team und ohne zu viel zu verraten der Plan hat funktioniert .

    Man hat es geschaft die mittlerweile 30 Jahre alte Serie so wiederzubeleben das Sie sich noch wie das Original anfühlt aber trotzdem nicht wie ein Abklatsch einer Serie daher kommt die 1987 abgedreht wurde. Die Anpassungen der Charakter war genau richtig um sie in die aktuell Zeit zu holen. Trotzdem sollte klar sein das man sie nicht mit den Originalschauspielern vergleichen darf die diese rollen geprägt haben, die Essenz ist erhalten geblieben die Feinheiten nur teilweise, ein Mr. T kann einfach nicht ersetzt werden. Das wichtigste erkennungsmerkmal des A-Team ist voll erhalten geblieben ihre Titelmelodie dominiert den ganzen Film ohne unangenehm zu werden es ist einfach schön in den A-Team Momenten den Titelsong zu hören.
    Ein weiterer wichtiger Punkt den man nicht vergessen hat sind die „Chuck Norris“ Momenten (wo bleibt eigentlich sein Relaunch ) zusammen mit dem Humor des Filmes hat das einige der genialsten Kino Momenten ergeben die es dieses Jahre überhaupt zu sehen gab.

    Von der Story erzähle ich euch nichts Wichtiges nur die ersten paar Story Minuten und die grobe Handlung der original Serie gibt hier von mir zu lesen. Nun das A-Team wird auf den losgeschickt um US Dollar Druckplatten aus dem Irak zu holen nur leider läuft nicht alles nach Plan und Schluss endliche stehen sie als Verräter da. Der Film zeigt wie das Team zusammen kommt und wie sie sich in A-Team Manier aus dem Schlamassel wieder rauskämpfen. Der Story bogen ist durch viele Wendungen zu mindestens anfangs nur grob vorherzusehen im lauf der Zeit wird aber immer klare das es zu einem großem Showdown kommt. Der große Showdown ist in der Story allerdings auch mein Kritik Punkt den hätte man besser machen können ggf. auch weniger Spektakuläre so wäre das ganze a etwas realistischer rüberkommen und man hätte b nicht derart viele Spezial Effekte verballern müssen die zwar ganz gut aussahen aber schon mehrere optischen schwächen aufwiesen. Eins kann ich euch aber schon versprechen der Film endet wie eine gute A-Team folge na ja fast.

    Wir lassen den Dom in Kölle, einen riesigen Kritik punkt habe ich aber der Film ist für Amis etwas gefährlich gerade weil die eh schon etwas Erdkunde schwach sind und laut diversen Schönheitskönigin auch nur sehr wenig Landkarte haben auf denen die Welt zu sehen ist.
    Leider hat man sich entschlossen einen Großteil der Handlung in Deutschland spielen zu lassen, genauer gesagt in Frankfurt ohne das auch nur eine einzige Scene in Frankfurt gedreht zu haben (ok vielleicht hat man kurz die Skyline gesehen aber auch da bin ich mir nicht sicher) als Deutscher merkt man es doch wenn wir Plötzlich Rocky Mount ähnliche Berge und Seeen in der Nähe von Frankfurt habe. Zudem sorgt es für etwas Verwirrung wenn man den Kölner HBF inklusive des Doms auch und Reihn auch nach Frankfurt verpflanzt zudem sieht weder der Frankfurter HBF noch der Kölner im Realen leben von innen so aus wie im Film Schade eigentlich. Auch die ganzen Straßen und Gebäude haben nicht gepasst es hat sich in keinem Moment so angefühlt als ob man in Deutschland wäre. Gerade die Sache mit dem Dom usw. finde ich schon etwas heftig da hat man bei der Qualitäts Kontrolle eindeutig geschlampt und zwar richtig das gewisse entfernen usw. so nicht stimmen können übersehe ich jetzt einfach mal.

    Mein Fazit in dem ich mal die Geo Bewertung weglasse Das A-Team ist wahrscheinlich der beste Relaunch den wir 2010 hatten ich glaub nicht das Tron2.0 da noch ran kommen könnte aber man weiß ja nie . Gleichzeitig ist es aber auch einer der besten Film dir wir dieses Jahr in den Kinos hatten im Bereich Action. Der Film bietet Unterhaltung nimmt sich selbst nicht immer ganz ernst und darf auch nicht ernst genommen werden trotzdem kommt er als ein Action Film daher und nicht als ein Comedy Action verschnitt. Unter diesen Gesichtspunkten und aufgrund vieler grandioser A-Team Momenten 9 von 10 Punkte.
    I've lost a machine... literally _lost_ it responds to ping, it works completely, I just can't figure out where in my apartment it is.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Captain
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    Brasilia, Brasilien
    Beiträge
    1.581

    Standard

    The A Team war noch ein Film den ich auch unbedingt sehen wollte. Jetzt werde ich mir die BD kaufen. Ich kenne das Original gar nicht, also habe ich da auch keine schweierigkeiten, wenn es etwas anderst ist. Schon vom Trailer her sieht man, dass es ja eher ein Action-Film ist
    Sarek: "You will always be a child of two worlds, and fully capable of deciding your own destiny.
    The question you face is: which path will you choose?"

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •